Navigation schliessen
HLK News
HLK Projekte

Krematorium Köln

Gebaut: 2020-2021

Leistungen: Leistungsphase 2-8

Beschreibung:

Das Krematoriumin Köln besteht aus einem denkmalgeschützten Teil von 1937 und verschiedenen Anbauten aus späteren Jahren. Die Sanierung wurde durch HLK Architekten in zwei Bauabschnitten geplant, wovon der erste in den LP 2-8 abgeschlossen ist, beim zweiten wurde die LP 5 abgeschlossen.
Für den neuen Betreiber sollten repräsentative Räume zum letzten Abschied geschaffen werden, die sich gestalterisch dem denkmalgeschützten Teil von 1937 anpassen.

Das neu geschaffene Familienzimmer, in dem der Verstorbene im familiären Kreis verabschiedet werden kann, erhielt mit bequemen Polstermöbeln und einem stimmigen Farbkonzept die Anmutung eines Wohnzimmers. Im nebengelegenen, an eine Kapelle erinnernden Trauerzimmer lässt sich nun eine stilvolle Abschiedszeremonie zelebrieren.

LP 2-8: HLK Architekten
Bauherr: Krematorium Köln GmbH mit die Facultatieve Gruppe

zurück