Navigation schliessen
HLK Vivawest 01
HLK Vivawest 06

Quartier M1 Münster

Gebaut: 2019

Leistungen: Leistungsphase 5

Beschreibung:

Bezahlbares Wohnen in ansprechender Architektur: Das wird am südlichen Rand des früheren Beresa-Geländes in Münster-Mecklenbeck realisiert. Drei bis viergeschossige Solitäre in den gedämpften Farben von Curry bis Salbei bieten zukünftig Wohnungen in verschiedenen Größen und Zuschnitten für Familien und Singles in Fahrradnähe zu Münsters Innenstadt.
Von den geplanten zehn Häusern, entworfen von agn bka und Landheer Architekten, fertigte HLK Architekten die Ausführungsplanung der Häuser 1-5 im Auftrag von PORR Oevermann GmbH an. Neben den Häusern 1 und 2 mit gefördertem, zum Teil rollstuhlgerechtem Wohnungsbau, erhalten die Häuser 3-5 eine eigene Tiefgarage. Getrennt durch ein Wäldchen von der vielbefahrenen Weseler Straße entstehen die Solitäre in Massivbauweise mit Wärmedämmverbundsystem und begrünten Dächern. Für ein einheitliches Erscheinungsbild besitzen alle Gebäude einen Sockel aus rotem Klinker.

LP 5: HLK Architekten
Bauherr: Vivawest Wohnen GmbH, Gelsenkirchen

zurück